Es geht voran …

Der Blick aus dem Fenster verrät es: Es kann nicht mehr lange dauern, bis das Ferdinands Feld seine Tore öffnet. Die Aufbauarbeiten am Flugplatz machen große Fortschritte.

Wer noch Tickets benötigt, muss sich beeilen, denn die Veranstaltung ist so gut wie ausverkauft.

Unser Platz ist übrigens während des Festivals am 3. August komplett geschlossen. Ab Sonntagmorgen, 10 Uhr, darf dann wieder gestartet und gelandet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.