Rege Bautätigkeit

Luftaufnahme der Gastronomie-Baustelle

Für alle Zeitgenossen, die ein Faible für Baustellen haben, ist der Flugplatz Rotenburg gegenwärtig ein attraktives Ziel. (Für die, die gerne fliegen, ist er das ohnehin.) Und für alle, die sich schon jetzt freuen, nach Corona mal wieder richtig gut essen gehen zu können, wird der Flugplatz bald ein attraktives Ziel.

Denn die Bauarbeiten an unserer neuen Flugplatz-Gastronomie machen gute Fortschritte, wie die folgenden Bilder zeigen:

Salat gibt es erst nach der Eröffnung, Kabelsalat gibt es bereits jetzt, und zwar im künftigen Lager (links). In der künftigen Küche (rechts) sind die meisten Kabel und Leitungen bereits verlegt, vor dem Gebäude wird an der Abwasserleitung gearbeitet (Mitte).

Und inzwischen nimmt auch der künftige Gastraum Formen an. Das Stahlgestell für die Gebäudehülle steht bereits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.