fly & food – Alles BIO oder was?!

Weil es bei den ersten beiden Malen so schön war und der Bistro-Umbau und damit auch die Bistro-Eröffnung weiterhin auf sich warten lassen, gibt es demnächst eine dritte Auflage von „food & fly“. Am Sonntag, dem 9. August, wird der Food-Truck von Finetime Event bei uns zu Gast sein.

Heiko Arenth von Finetime Event setzt konsequent auf Bio-Lieferanten und handwerkliches Arbeiten. Vorgefertigte Tiefkühl-Ware gibt es bei ihm nicht. Das bedeutet aber auch: Was alle ist, ist alle. Er kann dann nicht mal eben in die Tiefkühltruhe greifen, um nachzulegen.

Wer nach dem Essen Appetit auf die Fliegerei verspürt, für den bietet sich sicherlich die Gelegenheit für einen Schnupperflug.

Wer mit dem eigenen Flugzeug anreist, zahlt am 9. August nur die halbe Landegebühr. Die Bezahlung kann im Übrigen wie gehabt auch über die aerops-App erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.