Wie soll das Kind denn heißen?

Unser Flugplatz-Bistro wird in den kommenden Monaten von Grund auf umgebaut und modernisiert. Auch wenn wir uns in den zurückliegenden Jahren an die Bezeichnung „Follow-me“ gewöhnt haben, möchten wir doch zur Neueröffnung (nein, einen Termin können wir an dieser Stelle noch NICHT nennen!) mit einem neuen Namen an den Start gehen.
Und wer könnte besser geeignet sein, diesen Namen festzulegen, als die künftigen Kunden. Eine interne „Expertenrunde“ aus am Platz ansässigen Piloten hat eine Reihe von Vorschlägen gemacht, die wir nun öffentlich zur Abstimmung stellen möchten.

Hier die elf Namensvorschläge (ohne Wertung, schlicht in alphabetischer Reihenfolge):

1) Aero-Bistro
2) Café am Flugplatz
3) Fliegerstübchen
4) Hangar 2
5) Happy Landing
6) Happy Pilot
7) Luftaufsichtsbaracke
8) McFly
9) Propeller-Bar
10) Rollhalt
11) Wümme-Take-off

Wer mitbestimmen möchte, welchen Namen die Flugplatzgastronomie in Rotenburg (Wümme) künftig trägt, schickt bitte bis zum 8. März 2020 eine E-Mail mit bis zu drei Namensvorschlägen aus dieser Vorschlagsliste (beziehungsweise den entsprechenden Nummern) an bistro@edxq.de oder eine WhatsApp an 01511-1645100.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir die folgenden Preise – die allerdings erst nach der Neueröffnung des Bistros eingelöst werden können:

1. Preis1 Mittagessen für zwei Personen (inkl. Getränke)
2. Preis1 Mittagessen für eine Person (inkl. Getränke)
3. PreisKaffee und Kuchen für zwei Personen
4. bis 10. PreisKaffee und Kuchen für eine Person

4 Gedanken zu „Wie soll das Kind denn heißen?“

  1. Warum nur ein Bistro für Piloten ?
    Ich finde, das es auch ein toller Treffpunkt für Biker sein könnte, das fehlt in Umkreis von Rotenburg und könnte eine echte Bereicherung sein. Im der Biker- Saison (Mitte-Ende März und bis min. Oktober) treffen sich die Biker bei solchen Treff’s zu gemeinsamen Touren oder lassen ihre Touren dort Enden. Viele fahren auch von Treff zu Treff.

    Ich fahre viel Motorrad und habe einige Treffs aufgesucht und es war immer friedlich und freundschaftlich.

    Der nächste Treff ist erst bei Hamburg oder hinter Verden, das könnte für das Bistro ein echter Zugewinn sein.
    Der Treff in Schneverdingen war immer sehr gut besucht, nur leider ist er wegen der Insolvenz von HZK seit Jahren geschlossen.

    Ich schlage einen neutralen Namen vor…. „Enjoy the Day“ – Das Bistro für Piloten & Biker

    Würde mich freuen, wenn mein Vorschlag mit aufgenommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.