Ziele für den Verkehrslandeplatz Rotenburg (Wümme)

  1. Beibehaltung des Verkehrslandeplatzes
    • Dauerhaft
    • Sicherstellung des Flugbetriebes auch während der Woche
  2. Nachhaltige Modernisierung mit Augenmaß
    • keine Landebahnverlängerung geplant
  3. Weiterentwicklung zum „smarten“ Flugplatz
    • durch Nutzung des Platzes durch flugaffine Betriebe
    • mit dem Ziel der Ansiedlung von flugaffinen Betrieben zwischen den Luftfahrtzentren Hamburg und Bremen
  4. Grundsätzlicher Vorrang des Flugbetriebes vor Veranstaltungen auf dem Flugplatz
  5. Einrichtung eines Beirates mit den ortsansässigen Flugplatznutzern mit regelmäßigem Austausch